NEWS / Creative stellt 2.0 Lautsprecher vor: GigaWorks HD50
10.01.2008 07:00 Uhr    0 Kommentare

Creative erweitert mit GigaWorks HD50 sein 2.0 Lautsprecher Portfolio. Das Boxensystem im Mikroformat soll sowohl durch ein imposantes Klangerlebnis als auch durch sein klares und hochwertiges Design bestechen. Mit einer Abmessung von 7 x 14 x 8 cm kann das GigaWorks HD50 am PC, Notebook oder MP3-Player angeschlossen werden. HD-Treiber und Hochtöner aus Titan sollen in Kombination mit der prämierten BasXPort-Technologie von Creative für eine beeindruckende Klangwiedergabe sorgen und auch ohne zusätzlichen Subwoofer kräftige Bässe bieten.

Die GigaWorks HD50 ist ab Ende Januar zu einem Preis von 149,90 Euro im Handel erhältlich, so Creative. Aktuell sind die Lautsprecher auf Amazon.de bereits für 125 Euro zu haben.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.