NEWS / Q4 2007: Intel steigert Nettogewinn um über 50 Prozent
16.01.2008 13:45 Uhr    0 Kommentare

Die Intel Corporation erzielte im vierten Quartal 2007 einen Umsatz von 10,71 Milliarden Dollar, einen Nettogewinn von 2,27 Milliarden Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 0,38 Dollar. Die Gewinne stiegen wesentlich stärker als die Umsätze, was auf den Erfolg der Umstrukturierungsmaßnahmen zurückzuführen ist, so Intel. Verglichen mit dem Vorjahresquartal stieg der Nettogewinn um über 50 Prozentpunkte an.

Im gesamten Jahr 2007 erzielte Intel einen Umsatz von 38,33 Milliarden Dollar, was einem Plus von etwa 8 Prozent gegenüber dem Vorjahre entspricht. Der Nettogewinn lag bei 6,98 Milliarden Dollar, der Gewinn pro Aktie bei 1,18 Dollar. Intel erwirtschaftete über 12 Milliarden Dollar an liquiden Mitteln. Die Dividendenausschüttung betrug 2,6 Milliarden Dollar; außerdem investierte die Firma 2,75 Milliarden Dollar in den Rückkauf von 111 Millionen Aktien.

"2007 war das Jahr der Innovationen für Intel", sagte Intel Präsident und CEO Paul Otellini. "Unsere Investitionen in neue Produkte und die gleichzeitige Effizienzsteigerung im Unternehmen trugen Früchte. Unsere Kunden setzen auf die Intel Core Mikroarchitektur. Damit stärkten wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und erreichten eine beachtenswerte Steigerung im operativen Bereich. Wir sind für 2008 durch die in der Geschichte unseres Unternehmens beste Kombination von Produkten, Siliziumtechnologie und Fertigungsprozessen gerüstet."

Quartalszahlen Intel Corporation
Q4 2007 Q4 2006 Q23 2007
Umsatz 10,71 Mrd. $ 9,7 Mrd. $ 10,09 Mrd. $
Nettogewinn 2,27 Mrd. $ 1,5 Mrd. $ 1,86 Mrd. $
Gewinn je Aktie 0,38 $ 0,26 $ 0,31 $

Für das erste Quartal 2008 erwartet man einen Umsatz zwischen 9,4 und 10 Milliarden US-Dollar.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

#Intel 

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.