NEWS / Samsung-Software überprüft Garantie-Status von Festplatten
01.07.2008 15:00 Uhr    0 Kommentare

Samsung gewährt ab dem heutigen ersten Juli 2008 nur noch Serviceleistungen für Festplatten, die direkt von den europäischen Samsung-Niederlassungen oder den europäischen Samsung-Partnern stammen. Festplatten werden im Servicefall bei den Samsung-Servicepartnern auf ihren Vertriebsregion überprüft. Handelt es sich dabei um Festplatten, die nicht durch die europäischen Samsung-Niederlassungen oder Partnern vertrieben sind, werden sie nicht länger vom Samsung-Servicepartner bearbeitet. Damit Kunden bereits im Vorfeld europäische Ware von nicht-europäischer Ware unterscheiden können, stellt Samsung eine passende Software zur Verfügung.

Samsung Tracking-Tool

Samsung Tracking-Tool

Das kostenlose Tool steht zusammen mit einer ausführlichen Installationsanleitung zum Download bereit. Selbstverständlich sind bestehende Gewährleistungsansprüche von dieser Regelung nicht betroffen. Kunden sollten aber darauf achten, dass sie diese Gewährleistungsansprüche gegenüber ihrem Vorlieferanten und nicht gegenüber Samsung oder deren Servicepartner geltend machen müssen. Um auch künftig Unannehmlichkeiten zu vermeiden und einen reibungslosen Serviceablauf sicherzustellen, empfiehlt Samsung, Festplatten nur noch direkt von den autorisierten Samsung-Partnern zu beziehen.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.