NEWS / Shuttle präsentiert P2 Mini-PC-Barebone für DDR3-Speicher
28.07.2008 14:00 Uhr    0 Kommentare

Shuttle präsentiert ein neues XPC Barebone aus der P2-Modellreihe, das auf einem Intel X48 Express Chipsatz aufbaut. Das XPC Barebone SX48P2 Deluxe kommt sowohl mit Core 2 Duo, als auch mit Core 2 Quad Prozessoren klar und ermöglicht erstmals die Verwendung von DDR3-Speicher in einem Mini-PC-Barebone. Es können dabei bis zu acht Gigabyte auf vier DIMM-Sockeln installiert werden. Zwei PCI-Express 2.0 Steckplätze erlauben den Einsatz von bis zu zwei Grafikkarten.

Das XPC Barebone SX48P2 Deluxe ist schon ab Werk mit WLAN, Bluetooth, einem Fingerabdruck-Scanner, der Speed-Link-Funktion und zwei Heatpipe-Kühlsystemen ausgerüstet. Hinzu kommen erstmals zwei Gigabit-Schnittstellen mit Load-Balancing und Failover-Funktionalität sowie zwei eSATA-Anschlüsse mit passender Spannungsversorgung für externe Laufwerke, die ebenfalls auf der Rückseite zu finden sind. Damit dieser Mini-PC auch bei maximaler Ausstattung reibungslos arbeitet, versorgt ein 80 PLUS zertifiziertes Netzteil mit 450 Watt alle Bauteile mit ausreichend Leistung.

Shuttle XPC Barebone SX48P2 Deluxe

  • Intel X48 Express / ICH9R Chipsatz
  • Unterstützt 45 nm-Prozessoren bzw. aktuelle Modelle der Core 2 Serie (bis FSB1600)
  • Max. 8 GB Dual Channel DDR3-1600
  • 8-Kanal HD-Audio mit Dolby Digital Live! und DTS Connect
  • 2x PCI-E 2.0 x16 (ATi CrossFire), 1x Mini-PCIe
  • 2x Gigabit Ethernet, WLAN, Bluetooth, USB Speed-Link
  • 4x SATA2, 2x eSATA, 1x IDE ATA 100, 1x Disketten-Schnittstelle, 8x USB 2.0
  • Fingerabdruck-Scanner
  • I.C.E. Heatpipe-Kühlung mit OASIS-Modul
  • Solid Capacitors (Feststoffelektrolytkondensatoren)
  • 450 Watt Netzteil (80 PLUS)
  • 325(T) x 220(B) x 210(H) mm

Das Shuttle XPC Barebone SX48P2 Deluxe ist ab sofort für 570 Euro im Handel erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

 #AMD   #Android   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Internet   #iOS   #iPhone   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #SLC-Cache   #Smartphone   #Software   #SSD 

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.

KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX

Die GeForce GTX 1660 SUPER EX von KFA2 bietet einfaches 1-Click-OC und basiert auf der Turing-Architektur. Wie sich der Sprössling im Praxistest schlagen kann, lesen Sie hier im Review.

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Das NUC Kit NUC8i3CYSM von Intel kommt mit 8th Gen Dual-Core-CPU, 8 GB RAM und 1 TB HDD zum Käufer. Wir haben zudem den Vergleichstest mit einer SSD unternommen. Weitere Infos im Test.