NEWS / 4,5 Milliarden Dollar Umsatz: Kingston erneut mit Rekordjahr
25.03.2008 17:30 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology gab heute die überaus erfreulichen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 bekannt. Dabei erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 4,5 Milliarden US-Dollar und somit ein Wachstum von 800 Millionen gegenüber dem Vorjahr. Dieser Umsatzanstieg resultiert vor allem aus dem boomenden Flashspeicher-Markt, den Kingston seit 2003 im großen Rahmen bedient. Neben dem diesem starken Wachstum, konnte Kingston nach eigenen Angaben im Jahr 2007 auch enorme Umsatzsteigerungen in den Bereichen ValueRAM und HyperX sowie einen gewaltigen Ansprung im Bereich Branded Memory verzeichnen. Damit hat man das vergangene Rekordjahr erneut überboten.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.