NEWS / CeBIT 2008: Hauppauge USB-Rekorder mit H.264-Hardware
07.03.2008 08:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem HD-PVR stellt Hauppauge auf der CeBIT 2008 seinen ersten USB-Rekorder mit integrierten H.264-Hardware-Encoder vor. Verbunden mit einer Set-Top-Box und via USB-Kabel am PC angeschlossen, lassen sich Videoinhalte in Echtzeit in HD-Qualität bis zu einer Auflösung von 1080i aufzeichnen und wiedergeben. Die Videoverbindung zwischen dem HD-PVR und der Aufnahmequelle ist über eine YUV- oder einfache S-Video-/Composite-Video-Verbindung möglich. Audiosignale können entweder digital, über eine optische S/PDIF-Verbindung, oder analog per RCA-Audioeingänge (Cinch, L/R), eingespeist werden.

Der Encoder-Chip ermöglicht Aufzeichnungen in den Bildschirmauflösungen VGA/D1, 720p und 1080i. Unterstützt werden sowohl variable als auch konstante Bitraten von 1,0 bis 13,5 Mbit/s. Um während der Aufnahme auch eine Wiedergabe zu ermöglichen, kann das Eingangssignal über durchgeschleifte Video- und Audiobuchsen, inklusive einem optischen S/PDIF-Ausgang, abgegriffen werden. Zeitgesteuerte Aufnahmen lassen bequem über den mitgelieferten Hauppauge-IR-Blaster realisieren, der zum Beispiel bei einer angeschlossenen Set-Top-Box die Programmumschaltung per Infrarotsignal übernimmt.

Mit der DVD-Brennsoftware lassen sich unter anderem H.264-Aufnahmen "on-the-fly" ins AVCHD-Format umwandeln, die auf einem handelsüblichen DVD-Rohling gebrannt, für die spätere Wiedergabe auf einem Blu-ray-DVD-Player geeignet sind. Über den Arcosft MediaConverter lassen sich Aufnahmen für die spätere Verwendung auf einem portablen Mediaplayer umwandeln.

Der HD-PVR kostet 199 Euro und wird voraussichtlich ab Ende März 2008 im Handel verfügbar sein.

Hauppauge auf der CeBIT 2008: Halle 21, Stand C09

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

#CeBIT 

KIOXIA XG8 Client SSD mit 1 TB im Test
KIOXIA XG8 Client SSD mit 1 TB im Test
KIOXIA XG8 Client SSD 1 TB

Mit der XG8 von KIOXIA haben wir heute eine Client SSD des Herstellers im Test. Die PCIe Gen4 SSD basiert auf TLC-NAND der BiCS5-Generation und muss sich heute als 1 TB Modell in der Praxis behaupten.

Klangliche Vorstellung: Nubert nuBoxx A-125 pro und nuPro XS-3000 RC
Klangliche Vorstellung: Nubert nuBoxx A-125 pro und nuPro XS-3000 RC
Nubert nuBoxx A-125 pro / nuPro XS-3000 RC

Die Nubert nuBoxx A-125 pro und nuPro XS-3000 RC sind nicht nur für die Verwendung am Computer geeignet, sondern kommen auch mit Bluetooth und Fernbedienung.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6650 XT im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6650 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6650 XT

Zwar gibt es mit RDNA 3 bereits die dritte Generation der AMD-Architektur für GPUs, doch bislang sind keine Radeon-Modelle für Einsteiger dabei. Daher werfen wir heute einen Blick auf eine preisgünstige Radeon RX 6650 XT.

FlexiSpot BS10 Bürostuhl im Test
FlexiSpot BS10 Bürostuhl im Test
FlexiSpot BackSupport BS10

Der BackSupport B10 Bürostuhl von FlexiSpot ist im unteren Preissegment für richtige Bürostühle angesiedelt. Verstellbare Kopfstütze, Lendenwirbelstütze, multifunktionale Griffe usw. sind mit dabei. Wir wollen sehen, was er kann.