NEWS / CeBIT 2008: Razer stellt Gaming-Maus für Einsteiger vor
05.03.2008 18:45 Uhr    0 Kommentare

Pünktlich zur CeBIT kann auch der bekannte Hersteller Razer wieder mit einer neuen Maus-Kreation aufwarten. Der jüngste Spross hört auf den Namen Salmosa. Dieser Name stammt von einer koreanischen Vipernart und somit bleibt Razer auch im Jahr 2008 der bekannten Nomenklatur treu.

Die Salmosa ist laut Razer eine Maus speziell für Einsteiger und zudem eine der leichtesten Mäuse, die in dieser Art derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Sie ist als Einsteigermaus für Gamer konzipiert, die Geschwindigkeit und Präzision brauchen und verbindet dank des Razer 3G Infrarot-Sensors Leichtigkeit mit Reaktionsschnelle. Darüber hinaus wird die Salmosa in einem für Razer-Verhältnisse sehr attraktiven Preissegment angesiedelt sein. Angesichts des günstigen Preises muss man allerdings auf die von Razer gewohnten Eigenschaften wie etwa beleuchtete Elemente oder den Onboard-Speicher verzichten.

Die technischen Daten der Salmosa lesen sich dabei wie folgt: 1800 dpi Razer Precision 3G Infrarot-Sensor, 1000 Hz Ultrapolling / 1 ms Reaktionszeit, mechanischer Wechsel der dpi- und Polling-Raten, On-The-Fly Sensitivity, Always-On Modus, extragroße Antirutsch-Buttons, 16-bit Ultra-Wide Datenpfad, 60 bis 120 IPS (Inches pro Sekunde), drei programmierbare Hyperresponse-Tasten, Scroll-Rad mit 24 unterschiedlichen Klick-Positionen, lautlose Ultraslick Teflonfüßchen sowie ein zwei Meter langes Kabel mit Anti-Verhedderungseigenschaften. Die Größe der Maus beträgt 115 x 63 x 37 mm. Darüber hinaus ist die Salmosa für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet.

Hinsichtlich des Preises und der Verfügbarkeit nennt Razer 29,99 Euro als UVP und das 3. Quartal 2008. Wir können also gespannt sein, wie sich der neueste Entwurf von Razer schlagen wird.

Razer auf der CeBIT 2008: Halle 21, Stand A40

Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.