NEWS / Nvidia nForce 790i SLI und GeForce 9800 GX2 im Detail
18.03.2008 15:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem bereits im Vorfeld der CeBIT 2008 klar wurde, dass die neue Quad-SLI Grafik-Generation von Nvidia erst Mitte März 2008 erscheinen wird, fallen heute nun offiziell die Hüllen. Neben der neuen GeForce 9800 GX2 im Sandwich-Design präsentiert man auch einen neuen Chipsatz für Intel-Plattformen, über den ebenfalls schon längere Zeit spekuliert wurde. Der nForce 790i setzt erstmals auf DDR3-Technik und unterstützt bis zu 1600 MHz Front Side Bus, was ihn in Hinblick auf die aktuellen und kommenden Quad-Core Prozessoren von Intel zu einer Basis für Enthusiasten macht. Außerdem ist Nvidias EPP für SLI-Ready Speichermodule in zweiter Generation mit an Bord und soll nun auch DDR3-Speicher einen erweiterten Featureumfang bieten. In unserem Preview möchten wir Ihnen die neue GeForce 9800 GX2 Grafikkarte vorstellen, zeigen was in der neuen nForce 790i Plattform-Familie steckt, sowie etwas genauer auf die neue Hybrid SLI Technologie eingehen. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.