ARTIKEL/TESTS / Preview: nForce 790i SLI und GeForce 9800 GX2
Vorwort

Nachdem bereits im Vorfeld der CeBIT 2008 klar wurde, dass die neue Quad-SLI Grafik-Generation von Nvidia erst Mitte März 2008 erscheinen wird, fallen heute nun offiziell die Hüllen. Neben der neuen GeForce 9800 GX2 im Sandwich-Design präsentiert man auch einen neuen Chipsatz für Intel-Plattformen, über den ebenfalls schon längere Zeit spekuliert wurde. Der nForce 790i setzt erstmals auf DDR3-Technik und unterstützt bis zu 1600 MHz Front Side Bus, was ihn in Hinblick auf die aktuellen und kommenden Quad-Core Prozessoren von Intel zu einer Basis für Enthusiasten macht. Außerdem ist Nvidias EPP für SLI-Ready Speichermodule in zweiter Generation mit an Bord und soll nun auch DDR3-Speicher einen erweiterten Featureumfang bieten. Auf den nun folgenden Seiten möchten wir Ihnen die neue GeForce 9800 GX2 Grafikkarte vorstellen, zeigen was in der neuen nForce 790i Plattform-Familie steckt, sowie etwas genauer auf die neue Hybrid SLI Technologie eingehen. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Lesezeichen



Autor: Patrick von Brunn
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Inno3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red Review
Inno3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red Review
Inno3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red

Mit der GeForce RTX 3060 Ti rollt Nvidia die Ampere-Architektur auch in niedrigeren Preissegmenten aus. Wir haben uns die brandneue iCHILL X3 Red von Hersteller Inno3D im Test zur Brust genommen!

Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.