NEWS / iPhone 3G ohne Sim-Lock und Vertrag
11.09.2008 15:15 Uhr    0 Kommentare

In einer Aktion will das Internet-Versandhaus Amazon.de das Apple iPhone 3G ohne Vertrag und ohne Sim-Lock verkaufen. Aktuell ist das bereits mit 749 Euro bei Amazon.de gelistete iPhone noch nicht erhältlich. Ebensowenig ist bisher bekannt zu welchem Datum die Auslieferung erfolgen wird.

Seit dem 10. Juni 2008 gibt es bereits einen Eintrag um das iPhone 3G mit 8 Gbyte Speicherkapazität vorzubestellen. Wie Amazon gegenüber den Kollegen von Golem.de versicherte, wird das Smartphone nur für einen kurzen Zeitraum während der angesprochenen Aktion erhältlich sein.

Bisher ist Apples Mobiltelefon nur mit einer Vertragsbindung bei T-Mobile zu erstehen. Ob sich das Vertriebsmodell für Deutschland ändern wird und es das iPhone 3G bald allgemein auch ohne Sim-Lock und Vertrag zu kaufen gibt, darüber lässt Apple uns bisweilen im Dunkeln.

Update:

Amazon.de hat das Angebot mittlerweile wieder von der Seite entfernt. Die Gründe dafür sind uns bis dato nicht bekannt.

Update (2):

Gegenüber den Kollegen von Golem hat Amazon erklärt das Angebot sei nicht mehr auf der Seite verfügbar, da das Kontigent bereits erschöpft ist. Die bisher vorbestellten iPhone werden zu entsprechendem Termin wie vorgesehen ausgeliefert werden.

Quelle: Golem, Autor: Pascal Heller
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.