NEWS / Seagate mit neuer Low-Power-Festplatte Barracuda LP
25.04.2009 18:00 Uhr    0 Kommentare

Seagate Technology liefert ab sofort eine Familie energiesparender Desktop-Festplatten aus: Die Barracuda LP-Laufwerke verfügen über die größte erhältliche Speicherkapazität bei bester Energieeffizienz und Performance in ihrer Klasse, und sie verbrauchen dabei 50 Prozent weniger Strom als eine Standard-Desktop-Festplatte, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung. Die Festplatten der Barracuda LP(Low Power)-Festplatte, eine 3,5 Zoll-SATA2-Festplatte mit 5.900 Umdrehungen pro Minute und 32 MB Cache, ist in den Kapazitäten 2 Terabyte (TB), 1,5 TB und 1 TB erhältlich. Die neue Festplattenfamilie hilft den Herstellern von Low-Power-PCs, externen PC-Speichern und SOHO-Heimnetzwerksystemen mit mehreren Festplatten, die Produktionskosten zu reduzieren, da kleinere Lüfter, Stromversorgungen und andere Systemkomponenten eingesetzt werden können. Genaue Informationen über Preise und Verfügbarkeit nannte man noch nicht.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.