NEWS / Kingston kündigt SSDNow V+ Serie mit bis zu 256 GB an
11.08.2009 22:15 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology kündigt mit der SSDNow V+ Serie eine Ergänzung zur Kingston SSDNow Familie an. Die Kingston SSDNow V+ Serie im 2,5 Zoll Format deckt einen weiten Bereich von Kapazitäten ab und überzeugt durch höhere Performance, um die Ansprüche leistungsbewusster Anwender zu erfüllen. Von den Kingston SSDNow V+ Drives profitiert auch das Betriebssystem, denn sie bieten Lesegeschwindigkeiten bis zu 6.300 IOPS (Input und Output Operationen per Sekunde) sowie Schreibgeschwindigkeiten bis zu 291 IOPS. Außerdem verfügt die SSDNow V+ über eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 220 MB/s, während die sequentielle Schreibgeschwindigkeit maximal 180 MB/s beträgt.

Kingston SSDNow V+ Serie

Kingston SSDNow V+ Serie

Außer der jetzt angekündigten 64 GB SSDNow V+ werden Kapazitäten mit 128 GB und 256 GB voraussichtlich im September ausgeliefert. Die SSDNow V+ verfügt über eine SATA2-Schnittstelle und ist aufgrund ihrer Bauweise (ohne bewegliche Teile) wesentlich zuverlässiger und strapazierfähiger als traditionelle Festplatten und sorgt für geringere Wärmeentwicklung des Systems sowie reduzierten Stromverbrauch (maximal 2,6 Watt unter Last). Auch die SSDNow V+ Serie verfügt über eine dreijährige Garantie, 24/7 Technischen Support und die legendäre Kingston Zuverlässigkeit. Genaue Preise für die Modelle mit 128 und 256 GB wurden nicht genannt. Die 64 GB-Variante SNV225-S2/64GB wird ab 189 Euro den Besitzer wechseln.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.