NEWS / Kingston kündigt SSDNow V+ Serie mit bis zu 256 GB an
11.08.2009 22:15 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology kündigt mit der SSDNow V+ Serie eine Ergänzung zur Kingston SSDNow Familie an. Die Kingston SSDNow V+ Serie im 2,5 Zoll Format deckt einen weiten Bereich von Kapazitäten ab und überzeugt durch höhere Performance, um die Ansprüche leistungsbewusster Anwender zu erfüllen. Von den Kingston SSDNow V+ Drives profitiert auch das Betriebssystem, denn sie bieten Lesegeschwindigkeiten bis zu 6.300 IOPS (Input und Output Operationen per Sekunde) sowie Schreibgeschwindigkeiten bis zu 291 IOPS. Außerdem verfügt die SSDNow V+ über eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 220 MB/s, während die sequentielle Schreibgeschwindigkeit maximal 180 MB/s beträgt.

Kingston SSDNow V+ Serie

Kingston SSDNow V+ Serie

Außer der jetzt angekündigten 64 GB SSDNow V+ werden Kapazitäten mit 128 GB und 256 GB voraussichtlich im September ausgeliefert. Die SSDNow V+ verfügt über eine SATA2-Schnittstelle und ist aufgrund ihrer Bauweise (ohne bewegliche Teile) wesentlich zuverlässiger und strapazierfähiger als traditionelle Festplatten und sorgt für geringere Wärmeentwicklung des Systems sowie reduzierten Stromverbrauch (maximal 2,6 Watt unter Last). Auch die SSDNow V+ Serie verfügt über eine dreijährige Garantie, 24/7 Technischen Support und die legendäre Kingston Zuverlässigkeit. Genaue Preise für die Modelle mit 128 und 256 GB wurden nicht genannt. Die 64 GB-Variante SNV225-S2/64GB wird ab 189 Euro den Besitzer wechseln.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.