NEWS / Asus präsentiert neue Multimedia-Monitor Serie: VH
02.02.2009 20:30 Uhr    0 Kommentare

Asus erweitert sein Monitor Portfolio um eine komplett neue Multimedia-Serie. Drei Geräte der neuen VH-Serie, der VH222H, VH226H und VH242H sollen durch eine umfangreiche Multimediaausstattung mit HDMI-Support, eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, ein Seitenverhältnis von 16:9 sowie integrierte Stereo Lautsprecher überzeugen. Der kleinere Bruder der VH192C verfügt über eine WXGA-Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und zeichnet sich durch energieeffiziente Technologien. So arbeitet das Modell ausschließlich mit zwei Lampen als Lichtquellen, um einen mehr als 20 Prozent niedrigeren Stromverbrauch als vergleichbare Monitore zu realisieren.

Asus VH242

Asus VH242

Das Design der VH-Serie zeichnet sich durch abgeschrägte Kanten und einer schwarz, schimmernden Glanzoptik aus. Die integrierte Asus Trace Free Technology soll eine sehr schnelle Reaktionszeit von 2 bis 5 Millisekunden (je nach Modell) ermöglichen. Mittels der Asus Smart Contrast Ratio (ASCR) erzielen alle Neulinge eine Farbsättigung bei einer dynamischen Kontrastanpassung bis zu 20.000:1. Darüber hinaus sorgt die Aspect Control Funktion bei den VH-Monitoren für eine verzerrungsfreie Darstellung im 4:3 Format. Für die Bedienung der einzelnen Monitor-Funktionen stehen am unteren Displayrand fünf Hotkeys zur Verfügung. Über diese Funktionstasten lassen sich die Einstellungen Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur, Lautstärkeregelung und die Auswahl der speziellen Splendid Modi steuern.

Asus VH242H

  • 23,6 Zoll Widescreen (16:9) LCD Flachbildschirm
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 (Full HD)
  • Reaktionsgeschwindigkeit: 5 Millisekunden
  • Kontrastwert: 20.000:1 (ASCR)
  • Max. Helligkeit: 300 cd/qm
  • Schnittstellen: HDMI, DVI-D (HDCP), D-Sub, SPDIF, Mikrofonanschluss integriert
  • Zwei 2 Watt Stereo Lautsprecher, RMS
  • Gewicht: 5,8 kg
  • Abmessungen: 562 x 416 x 220 mm (B x H x T)

Asus VH226H

  • 21,5 Zoll Widescreen (16:9) LCD Flachbildschirm
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 (Full HD)
  • Reaktionsgeschwindigkeit: 2 Millisekunden
  • Kontrastwert: 12.000:1 (ASCR)
  • Max. Helligkeit: 300 cd/qm
  • Schnittstellen: HDMI, DVI-D (HDCP), D-Sub, Mikrofonanschluss integriert
  • Zwei 2 Watt Stereo Lautsprecher, RMS
  • Gewicht: 4,3 kg
  • Abmessungen: 519 x 404 x 215 mm (B x H x T)

Asus VH222H

  • 21,5 Zoll Widescreen LCD Flachbildschirm
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 (Full HD)
  • Reaktionsgeschwindigkeit: 5 Millisekunden
  • Kontrastwert: 20.000:1 (ASCR)
  • Max. Helligkeit: 300 cd/qm
  • Schnittstellen: HDMI, DVI-D (HDCP), D-Sub, Kopfhörer-/Mikrofonanschluss integriert
  • Zwei 2 Watt Stereo Lautsprecher, RMS
  • Gewicht: 4,9 kg
  • Abmessungen: 515 x 331 x 220 mm (B x H x T)

Asus VH192C

  • 18,5 Zoll Widescreen (16:9) LCD Flachbildschirm
  • Auflösung: 1.366 x 768 (WXGA)
  • Anti Reflection Glare Panel
  • Reaktionsgeschwindigkeit: 5 Millisekunden
  • Kontrastwert: 10.000:1 (ASCR)
  • Max. Helligkeit: 300 cd/qm
  • Schnittstellen: D-Sub, DVI-D (HDCP)
  • Zwei 1 Watt Stereo Lautsprecher, RMS
  • Gewicht: 4,2 kg
  • Abmessungen: 442 x 387 x 210 mm (B x H x T)

Alle Modelle sind voraussichtlich ab Mitte Februar im Handel verfügbar und werden mit einem Quick Start Installationshinweis und einem DVI-, Audio- und VGA-Kabel sowie einem Netzkabel und einer VESA-Wandhalterungs-Vorrichtung ausgeliefert. Der Asus VH242H schlägt mit einem Preis von 259 Euro zu Buche. Der VH226H wird 189 Euro kosten, der Preis für den VH222H hingegen steht noch nicht fest. Der VH192C wird für 139 Euro über den Ladentisch gehen.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.