NEWS / Jetzt auch für Windows 7: Skype 4.0 ist da
05.02.2009 20:45 Uhr    0 Kommentare

Skype 4.0 ist da und bringt viele neue Features mit. Die Hauptfunktionen sind natürlich erhalten geblieben.

  • Kostenlose Anrufe zwischen Skype-Nutzern.
  • Anrufe an Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse, Senden von SMS.
  • Kostenloses Instant Messaging.
  • Voicemail.
  • Kostenlose Videoanrufe.
  • Weiterleitung von Anrufen an ein Telefon, wenn Sie offline sind.

Skype ist ein kostenloser Client zum Telefonieren über das Internet (VoIP). Dies geschieht mit Hilfe von Mikrofonen (Headsets) oder extra Telefonen, bei sehr guter Klangqualität. Auch Videochats sind dort schon seit Version 2.0 kein Problem mehr. Mac- und Linux-User müssen sich wohl noch einige Zeit gedulden bis dort die gleiche Funktionsvielfalt Einzug erhält, denn die Versionen dort liegen bei 2.7 und 2.0. Ab Version 4.0 ist der Betrieb auch unter der Windows 7 (Beta) möglich, wenn auch nicht offiziell unterstüzt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.