NEWS / devolo stellt dLAN Highspeed Ethernet II vor
05.01.2009 15:15 Uhr    0 Kommentare

Powerline-Spezialist devolo stellt mit dem dLAN Highspeed Ethernet II eine neue Generation der bekannten dLAN Highspeed-Adapter vor. Der Fokus bei der Weiterentwicklung liegt vor allem auf der Umsetzung der devolo Green-IT-Maßgaben. So liegt der Mehrwert des überarbeiteten Bestsellers vor allem in der von devolo patentierten PowerSave-Stromspartechnik, einer verbesserten 3-LED-Statusanzeige, sowie einem neuen Design-Gehäuse. Die PowerSave-Technik erkennt, ob das mit dem dLAN-Adapter verbundene Gerät ein- oder ausgeschaltet ist. Beim Abschalten des Geräts wird dank PowerSave auch automatisch der Energiebedarf des devolo dLAN Highspeed Ethernet II um 30 Prozent reduziert. Ein besonderes Komfortmerkmal stellt die neugestaltete, übersichtliche 3-LED-Statusanzeige dar. Sie informiert über den Betriebszustand und die Netzwerkverbindung des Adapters. Der Anwender kann so auf einen Blick erkennen, wie gut die Verbindung zwischen den dLAN-Adaptern in seinem Netzwerk ist, ohne dass eine Software gestartet werden muss.

dLAN Highspeed Ethernet II

dLAN Highspeed Ethernet II

Erstmals führt devolo mit dem dLAN Highspeed Ethernet II Network Kit eine neue Verpackungsgröße für den Aufbau eines Heimnetzwerkes ein. Das Network Kit besteht aus drei dLAN Highspeed Ethernet II Adaptern und verbindet beispielsweise zwei Computer und einen DSL-Router miteinander. Weitere PCs oder netzwerkfähige Geräte, wie entsprechend ausgestattete Drucker oder Festplatten (NAS), lassen sich mit zusätzlichen Adaptern hinzufügen. Mit der dLAN-Technik wird die Stromleitung des Hauses zum Netzwerkkabel. Dabei können die dLAN-Adpater Leitungslängen von bis zu 200 Metern überbrücken. Mit einem Datendurchsatz von 85 Mbit/s sowie der integrierten DESpro-Verschlüsselung ist schnelles und sicheres Surfen gewährleistet. Die Installation ist denkbar einfach: Adapter in die Steckdose stecken, mit dem Computer verbinden, fertig.

Der dLAN Highspeed Ethernet II ist voll kompatibel zu den dLAN-Adaptern der ersten Generation; devolo gewährt 3 Jahre Garantie. Der neue dLAN Highspeed Ethernet II Adapter kostet einzeln 54,90 Euro, als Starter Kit mit zwei Adaptern 99,90 Euro und als dLAN Highspeed Ethernet II Network Kit mit drei Adaptern 129,90 Euro.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.