NEWS / Verbatim präsentiert zwei USB-Sticks mit je 32 GB Kapazität
13.01.2009 18:30 Uhr    0 Kommentare

Verbatim erweitert seine USB-Serie Store 'n' Go um zwei neue Modelle mit jeweils 32 GB, den USB Executive und den Mini Swivel. Der Store 'n' Go Executive-Stick bietet eine Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 30 MB/s und 12 MB/s. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten beim Mini Swivel betragen 11 bzw. 8 MB/s.

Während die USB-Schnittstellen beim Executive durch einen Schiebemechanismus und beim Mini Swivel durch eine drehbare Kappe geschützt werden, sorgt auf beiden USB-Drives eine vorinstallierte Software zum Einrichten eines Passwortschutzs dafür, dass keine Daten in falsche Hände geraten. Werden Daten vom oder auf das Gerät übertragen, zeigt eine blaue LED-Leuchte dies an. Wie bei allen Produkten bietet Verbatim seinen Kunden auch bei den neuen USB-Drives einen kostenlosen Hotline Support.

Das Executive-Modell ist für 79 Euro, der Mini Swivel für 69 Euro ab sofort im Handel erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.