NEWS / Seagate mit neuen externen FreeAgent-Festplatten für Mac
27.06.2009 12:15 Uhr    0 Kommentare

Seagate präsentiert neue FreeAgent für Mac-Speicherlösungen für den mobilen und stationären Einsatz. Die erweiterte Produktpalette geht auf die speziellen Anforderungen der Mac-Besitzer ein: die FreeAgent Go für Mac mit USB, die FreeAgent Go Pro für Mac und die FreeAgent Desk für Mac mit 2 TB. Die FreeAgent Go Pro für Mac mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und mit FireWire-800/400-Schnittstelle liefert hohe Performance und Durchsatz. Sie ist optimal für Anwender, die einen hohen Datendurchsatz benötigen – das macht die Produktion und Bearbeitung von großen Multimedia-Dateien zum Kinderspiel. Alle Seagate FreeAgent für Mac-Lösungen sind HSF+ für Mac OS X vorformatiert und "Time Machine ready".

Seagate FreeAgent Go Mac

Seagate FreeAgent Go Mac

Die neue Seagate FreeAgent Go für Mac-Speicherlösung kommt mit einer USB-2.0-Schnittstelle. Die Seagate FreeAgent Go für Mac ist ab sofort erhältlich – die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,99 US-Dollar für die 250 GB-, 119,99 US-Dollar für die 320 GB- und 149,99 US-Dollar für die 500 GB-Variante.

Die Seagate FreeAgent Go Pro für Mac-Speicherlösung ist schlank, kompakt und bietet dank FireWire-800- oder FireWire-400-Schnittstelle schnelle Durchsatzraten; sie wird mit den nötigen Kabeln sowie Docking Station ausgeliefert. Die Seagate FreeAgent Go Pro für Mac ist ab sofort erhältlich – die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 129,99 US-Dollar für die 250 GB-, 149,99 US-Dollar für die 320 GB- und 189,99 US-Dollar für die 500 GB-Variante.

Die FreeAgent Desk für Mac 2 TB verfügt nicht nur über eine hohe Kapazität, sondern sie hat ein auch silbernes Aluminium gebürstetes Gehäuse, das perfekt zum aktuellen iMac Desktop passt. Die FreeAgent Desk für Mac 2 TB ist mit FireWire-800/400-Schnittstelle ab Juli erhältlich – die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 339,99 US-Dollar.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.