NEWS / Genius präsentiert neues Desktop Set: LuxeMate 800
26.10.2009 06:00 Uhr    0 Kommentare

Das neue kompakte Desktop Set LuxeMate 800 mit 2,4GHz-Technologie verfügt dank Micro-Dongle-Empfänger über eine Reichweite von bis zu 10 Meter. Zwölf Sondertasten auf der Tastatur erleichtern den Zugriff auf Mail, Internet, Messenger, Media und den schnellen Taskwechsel. Der halbhohe Tastenhub soll einen besonders leisen Tastenanschlag und dennoch ein sehr gutes Feedback liefern. Die symmetrische Maus eignet sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder. Der präzise optische Sensor leistet 1200dpi. Auf der Unterseite befindet sich ein Schalter, um den Sensor für den Transport ganz auszuschalten um den Batterieverbrauch zu schonen.

Genius LuxeMate 800

Genius LuxeMate 800

Das LuxeMate 800 ist ab sofort für einen Preis von 34,99 Euro überall erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.