NEWS / ViewSonic: 3D-kompatibles 22 Zoll Widescreen-LCD
07.09.2009 06:00 Uhr    0 Kommentare

ViewSonic stellt mit der FuHzion-Serie eine neue 3D-Produktlinie bestehend aus TFT-Displays und Projektoren vor. Erstes Modell dieser Produktlinie ist der 22 Zoll Widescreen TFT VX2268wm. Das HD-Display mit 120-Hertz-Technologie ermöglicht dem Verbraucher in Kombination mit der LCD-Brille von Nvidia (Nvidia 3D Vision) und einer kompatiblen Grafikkarte der Nvidia GeForce-Serien 8, 9 oder GTX2xx sowohl Filme als auch Spiele in 3D zu erleben. Mehr als 350 kompatible Spiel- und Unterhaltungsangebote sind bereits verfügbar, so Viewsonic.

Viewsonic VX2268wm

Viewsonic VX2268wm

Die Auflösung des VX2268wm beträgt 1.680 x 1.050 Pixel bei einer Helligkeit von 300 cd/m² und einem Kontrast von 1000:1. Die Blickwinkel betragen 170 Grad horizontal bzw. 160 Grad vertikal, die Reaktionszeit wird mit nur zwei Millisekunden (grau zu grau) angegeben. Der VX2268wm mit HDCP-Unterstützung kann über VGA oder DVI-D angeschlossen werden. Für den Sound sorgt bei dem ganz in edlem Schwarz gehaltenen Modell die integrierte SRS WOW HD Sound-Technologie.

Das neue Modell VX2268wm ist ab sofort erhältlich, der unverbindliche Verkaufspreis beträgt 319 Euro, gelistet ist das Modell bereits ab ca. 275 Euro. (Quelle: Geizhals.at, Stand: 09/2009)

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.