NEWS / IFA 2010: Buffalo stellt USB-3.0-Blu-ray-Brenner vor
26.08.2010 21:00 Uhr    0 Kommentare

Buffalo Technology stellt auf der IFA 2010 Halle 12, Stand 106 seinen ersten portablen Blu-ray-Brenner auf Basis von USB 3.0 mit 3D-Softwarepaket vor. Das externe Laufwerk in mattem Schwarz bietet Cineasten mobilen Zugriff auf HD- und 3D-Material und wird dabei einfach via USB an einen PC bzw. ein Note- oder Netbook angeschlossen. Selbst reguläre DVDs erreichen mit dem im Lieferumfang beigefügten Softwarepaket und Upscaling-Funktion nahezu HD-Qualität. 3D-Fans können ihre 2D-Filme zusätzlich in dreidimensionale Blockbuster verwandeln. Ab sofort kann der erste externe USB-3.0-Brenner von Buffalo Technology zu einer UVP von 269,99 Euro im Fachhandel und Retail erworben werden.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.