NEWS / Asus stellt die ersten Grafikkarten der HD 6900 Serie vor
20.12.2010 07:00 Uhr    0 Kommentare

Die Grafikkarten HD 6970 und HD 6950 basieren auf dem neuesten AMD-Grafikchip, der den Codenamen Cayman trägt. Asus liefert beide Grafikkarten mit einer werksseitigen Übertaktung aus. Mit der Voltage Tweak Software können die GPU- und Speicherspannungen erhöht werden, um die Taktraten anzuheben.

Die Asus HD6970 "Cayman XT" arbeitet mit einem werksseitig angehobenen Standardtakt von 890 MHz und einem mit 5,5 GHz (1,375 GHz) getakteten Videospeicher. Die Asus HD 6950 "Cayman PRO" erreicht einen werksseitig angehobenen Standardtakt von 810 MHz und taktet den Videospeicher mit 5,0 GHz (1,25 GHz). Beide Grafikkarten verfügen über 2 GB GDDR5-Speicher und einen DVI-I, DVI-D, HDMI und Mini DisplayPort X2 Ausgang.

Die Lüfter der Asus HD 6970 und die HD 6950 sind mit einer Aluminium Abdeckung ausgestattet, welche die Wärmeableitung verbessern soll und die Oberflächentemperatur, im Vergleich zum Referenzdesign mit einem Plastik Cover, senken soll. Beide neuen Grafikkarten unterstützen AMD Eyefinity, AMD HD3D und die AMD EyeSpeed Technologie. Mit AMD Eyefinity können bis zu sechs externe Bildschirme angesprochen werden. Natürlich wird auch das AMD-Features HD3D unterstützt, welches das Spielen und Filme Schauen in 3D ermöglicht. Mit der AMD EyeSpeed Grafikbeschleunigungs-Technologie werden sowohl Blu-rays als auch Online Videos flüssig, in höchster Auflösung wiedergegeben.

Die Asus EAH6970/2DI2S/2GD5 ist ab sofort für 369 Euro im Handel verfügbar, die EAH6950/2DI2S/2GD5 für 299 Euro.

Quelle: Asus PR - 15.12.2010, Autor: Alexander Knogl
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.