NEWS / Hitachi GST präsentiert 3 TB Festplatten
20.12.2010 06:00 Uhr    0 Kommentare

Hitachi Global Storage Technologies (Hitachi GST) stellt eine neue Serie an 3 TB-Storage-Lösungen vor. Die Deskstar 7K3000 Festplatte mit 7.200 U/min, 64 MB Buffer und einer 6 Gb/s SATA-Schnittstelle wird als Internal Hard Drive Kit mit Befestigungsschrauben, eine ausführliche Anleitung und einen Software-Download ausgeliefert. Mit dem Kit können 32- und 64-Bit-Microsoft Windows, Apple OS X und Linux Betriebssysteme die volle Kapazität und Leistungsfähigkeit voll ausschöpfen, ohne zusätzliche Hardware installieren zu müssen. Da bei bestimmten Systemen eine Begrenzung auf 2,2 TB gegeben ist, sollten Anwender von Windows Vista und Windows 7 die 2,2 TB-Website von Hitachi GST besuchen.

Deskstar 7K3000

Deskstar 7K3000

Das neue Hitachi Internal Hard Drive Kit ist mit Kapazitäten von 3 TB und 2 TB erhältlich. Das 3 TB Hitachi Deskstar Internal Hard Drive Kit wird diese Woche zum unverbindlichen Verkaufspreis von 249,99 US-Dollar erhältlich sein. Alle Deskstar 7K3000 Laufwerke sollen sich durch ihre starke Leistungseffizienz und eine reduzierte Wärmeentwicklung auszeichnen.

Das Hitachi XL Desktop External Hard Drive wird als externe Speicherlösung mit USB2.0-Anschluss in das Portfolio aufgenommen. Untergebracht in einem Gehäuse mit glatter, schwarzer Oberfläche ist das Hitachi XL Desktop Drive mit Kapazitäten von 3 TB (249,99 US-Dollar), 2 TB (169,99 US-Dollar) und 1 TB (99,99 Dollar) ab sofort erhältlich.

Hitachi XL Desktop External Hard Drive

Hitachi XL Desktop External Hard Drive

Die neue Hitachi Deskstar 5K3000 Familie ermöglicht einen geringen Energieverrauch sowie einen leiseren Betrieb und sind mit den Kapazitäten von 3 TB, 2 TB und 1,5 TB und mit einem 32 MB-Buffer ausgestattet. Die 1,5TB und 2TB Deskstar 5K3000 Laufwerke mit Coolspin-Technologie werden ab Dezember ausgeliefert. Die Auslieferung der 3TB Deskstar 5K3000 beginnt im nächsten Quartal.

Quelle: Hitachi GST - Hitachi Trio 3TBx - 14.12.2010, Autor: Alexander Knogl
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.