NEWS / Corsair stellt Flash Padlock 2 mit Verschlüsselung vor
21.02.2010 17:30 Uhr    0 Kommentare

Corsair stellt sein neues, sicheres USB-Flashlaufwerk Flash Padlock 2 vor. Dieses USB-Flashlaufwerk ist darauf ausgelegt, die wichtigsten Geschäfts- und Privatdaten intelligent und umfassend vor unbeabsichtigter Offenlegung zu schützen. Beim Flash Padlock 2 sorgen insbesondere zwei Sicherheitstechnologien für Datenschutz: Zum einen hat man die Möglichkeit, eine benutzerdefinierte persönliche Identifikationsnummer (PIN) festzulegen. Um das Laufwerk zu entsperren und auf die Daten zuzugreifen, muss zunächst die PIN eingegeben werden, und zwar über die in das Laufwerk integrierten Zahlentasten. Ohne die Eingabe der korrekten PIN für das Laufwerk ist der Zugriff auf das Flash Padlock 2 nicht möglich. Zum anderen wird der Laufwerksinhalt durch sichere AES-Verschlüsselung (256 Bit) geschützt. Die Verwendung dieses Standards im Flash Padlock 2 gewährleistet, dass selbst beim Zerlegen des Laufwerks nicht auf die Flash-ICs zugegriffen werden kann.

Flash Padlock 2

Flash Padlock 2

Das neue Flash Padlock 2 ist im Vergleich zum ursprünglichen preisgekrönten Padlock-Laufwerk weiter verbessert worden. Es wurde nicht nur um AES-Hardwareverschlüsselung (256 Bit) erweitert, auch die Sicherheit bei der Kommunikation zwischen dem integrierten Prozessor und dem USB-Controller wurde deutlich erhöht. Im Falle des Verlusts der Original-PIN kann eine neue PIN für das Flash Padlock 2 erstellt werden. Der Inhalt des Laufwerks wird bei diesem Verfahren zuverlässig gelöscht. Auch das Gehäuse ist nun noch kompakter und robuster, wodurch die Daten nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern auch vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt werden.

Der Flash Padlock 2 mit einer Kapazität von 8 GB ist ab sofort weltweit erhältlich und wird mit einer beschränkten Zehnjahresgarantie vertrieben.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.