NEWS / Neue BlueTrack Mäuse von Microsoft
26.02.2010 13:00 Uhr    0 Kommentare

Microsoft stellt mit den Mäusen Wireless Mobile 3500, Wireless 2000 und Comfort 4500 drei neue Mäuse vor, die mit der BlueTrack Technologie ausgestattet sind. Diese Technologie zeichnet sich dadurch aus, dass sie die Lasertechnologie mit der optischen vereinigt. Einer der Sensoren tastet die Oberfläche ab und liefert dem Laser ein exaktes Bild des Untergrundes, quasi einen Korrekturwert. So kann man die Maus auf fast jeder Oberfläche verwendet werden, und ein Mauspad wird nicht mehr benötigt.

Die drei Mäuse werden alle weniger als 30€ kosten, am preiswertesten ist die kabelgebundene Comfort Mouse 4500. Sie wird ab dem 17. März zu einem Preis von 19,99€ verfügbar sein. Die Wireless Mouse 2000 wird am 3. März für 24,99€ erscheinen, und verfügt über einen Mini-Transreceiver, der sich in der Unterseite verstauen lässt. Die teuerste Maus ist die Wireless Mobile Mouse 3500 für 29,99€. Sie ist dafür jedoch auch mit einem Nano Transreceiver ausgestattet und eignet sich somit hervorragend für den mobilen Einsatz.

Die kabellosen Mäuse eignen sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder und bieten optimalen Halt dank gummierter Seitenflächen. Alle Mäuse gibt es in neutral gehaltenen grau Tönen, die Wireless Mobile Mouse 3500 erscheint außerdem noch in Dragon Fruit pink. Wer eine der kabellosen Mäuse im April kauft, erhält außerdem einen fünf Euro Tankgutschein dazu.

Quelle: E-Mail, Autor: Benjamin Hanf
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.