NEWS / Neuer Razer Naga Treiber für freie Konfiguration aller Tasten
06.01.2010 14:45 Uhr    0 Kommentare

Razer hat für die Razer Naga einen neuen Treiber veröffentlicht, der es ermöglicht alle 17 Tasten der Gaming-Maus frei zu konfigurieren. Damit bietet das Update auf v2.00 unzählige individuelle Programmierungsmöglichkeiten abseits der bekannten Add-Ons, die es dem Spieler erlauben via Interface die Maus ingame zu konfigurieren. Im Zusammenspiel mit dem Feature, mehrere Profile für verschiedene Anwendungen zu erstellen, ist die Razer Naga somit grenzenlos einsetzbar. Zusätzlich unterstützt die Software vollständige Makrofunktionalität (einschließlich Verzögerungen zwischen Befehlen). Allerdings ist der Einsatz vom Makros in Online-Spielen nur eingeschränkt zu empfehlen, da dies die Geschäftsbedingungen einiger MMOs verletzt. Das Update wird ab sofort unter eu.razerzone.com zum Download angeboten. Anfang Februar wird der Mac-Treiber verfügbar sein.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.