NEWS / SpectraView Reference 271: 27-Zoll-LCD von NEC
04.07.2010 15:30 Uhr    0 Kommentare

Mit dem SpectraView Reference 271 präsentiert NEC Display Solutions das erste 27 Zoll Wide-Format-LCD der neuen Generation professioneller Color Management Displays. Der hardwarekalibrierbare Monitor mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten verfügt über ein leistungsstarkes 10 Bit P-IPS Panel, das 1,07 Milliarden Farben sowie 107 Prozent des AdobeRGB-Farbraums reproduziert. Die große Desktopoberfläche und die hohe Auflösung machen den SpectraView Reference 271 besonders interessant für Fotografen, Mediengestalter oder Graphikdesigner. Effektive Features wie die Bild-in-Bild-Funktion für eine simultane Darstellung zahlreicher Programmfenster oder die programmierbare USB-Schnittstelle zur Kontrolle multipler PC Systemebenen ermöglichen dabei facettenreiches Arbeiten und erhöhen die Produktivität der Anwender. Darüber hinaus profitieren die Anwender von den flexiblen Anschlussmöglichkeiten wie dem DisplayPort-Anschluss neben 2x DVI-D.

Der NEC SpectraView Reference 271 ist ab sofort in schwarz im Handel zu einem Preis von 2.116 Euro verfügbar. Zum Lieferumfang gehören die SpectraView Profiler 4.1 Software auf CD, der individuelle SpectraView Zertifikationsreport, der einen Nachweis über die einzigartige Leistungscharakteristik jedes Displays liefert, Stromkabel, DisplayPort- und DVI-Dual-Link Kabel, ein umfangreiches Handbuch für Monitor und Software, die Installations- und Treiber-CD sowie eine passende Blendschutzhaube. NEC Display Solutions Europe gewährt drei sowie optional vier beziehungsweise fünf Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung sowie eine sechsmonatige Null-Fehlerpixelgarantie ab dem Kaufdatum.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.