Apple veröffentlicht Safari 5


Erschienen: 08.06.2010, 09:30 Uhr, Quelle: apple.com, Autor: Klaus Löfflad

Gestern Nacht wurde Safari 5 freigegeben. Im Vergleich zu Safari 4 bietet er den Safari Reader, bis zu 25 % verbesserte Performance der JavaScript Engine, eine Bing-Suche und verbesserte HTML5-Unterstützung. Ähnlich wie beim Mozilla Firefox gibt es nun auch einen Knopf zum privaten Surfen, welches keine Spuren im Browser hinterlässt. Auch werden durch verschiedene Mechanismen Webseiten schneller geladen. Unter Windows wird nun auch der Grafikchip als Hardwarebeschleunigung benutzt. Für Entwickler wurde der Web Inspector verbessert und stellt nun auch dar, wie Safari einzelne Bereiche einer Webseite erkennt.

Safari kann per Softwareupdate geladen werden und benötigt einen Neustart. Auf der englischen Seite kann er auch manuell heruntergeladen werden, auf der deutschen Seite wird bislang nur Version 4 angeboten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »