NEWS / Lite-On bringt 12x Blu-Ray-Brenner auf den Markt: iHBS212
14.06.2010 19:15 Uhr    0 Kommentare

Lite-On gibt die Markteinführung des neuen 12x Blu-Ray-Brenners, iHBS212, bekannt. Der BD-Brenner gibt alle gängigen Media-Formate, inklusive Blu-Rays, DVDs und CDs wieder. BD-R Single Layer brennt er mit 12-facher Geschwindigkeit, Double Layer BD-Rs werden mit 8-fachem Speed beschrieben. Das Lesen von BD-ROM-Disks erfolgt mit 8-facher Geschwindigkeit. Single Layer DVD±Rs beschreibt er mit 16-facher, Double Layer DVD±Rs mit 8-facher und wiederbeschreibbare Disks mit 8-facher (+RW) bzw. 6-facher (-RW) Geschwindigkeit. Das Laufwerk gibt Inhalte von CD-Rs mit 48-fachem und von wiederbeschreibbaren CD-RWs mit 24-fachem Speed wieder.

Lite-On iHBS112

Lite-On iHBS112

Der iHBS212 bietet ein Serial-ATA Interface und ist mit einem "Short-Loader"-Mechanismus ausgestattet, das für eine bessere Luftzirkulation und geringe Geräuschentwicklung sorgen soll. Mit der integrierten LightScribe-Technologie kann der Anwender Labels direkt auf die LightScribe-fähige Disk lasern. Der iHBS212 wird mit "CyberLink BD Suite", inklusive umfangreicher Blu-Ray Brenn- und Abspiel-Applikationen ausgeliefert.

Der Brenner ist zudem mit patentierter "SmartWrite"-Technologie von Lite-On ausgestattet. Sie optimiert die Geschwindigkeit des Brennvorgangs und ermöglicht dem Nutzer gleichzeitig zu brennen und zu arbeiten. Während des Beschreibens können andere Applikationen genutzt werden, ohne dass die BD, DVD oder CD beschädigt oder der Brennvorgang beeinträchtigt wird. Ebenfalls inbegriffen ist die "SmartX" Technologie. Sie verhindert den Verlust von Brenn- und Lesegeschwindigkeit, reduziert die Geräuschentwicklung sowie die Vibration und ermöglicht eine ruckelfreie Wiedergabe von Videos.

Der iHBS212 ist als Retail-Version ab Ende Juni zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 165 Euro erhältlich. Die Bulk-Version des Brenners, iHBS112 ist ab sofort zu einem Preis von 149 Euro verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.