CeBIT 2010: Corsair stellt Flash Voyager GTR-Reihe vor


Erschienen: 03.03.2010, 13:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Corsair stellt auf der diesjährigen CeBIT die neue Flash Voyager GTR-Reihe vor. Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 34 MB/s und einer Schreibgeschwindigkeit von bis 28 MB/s schöpft die Quad-Channel-Architektur der Flash Voyager GTR Series die Übertragungsraten der USB 2.0-Schnittstelle aus. Im Corsair-Testlabor wurde der Flash Voyager GTR 128 GB in Kombination mit einem durchschnittlichen Windows 7-PC mit einem 128 GB USB-Laufwerk eines führenden UFD-Anbieters verglichen. Beim ersten Test wurde ein Ordner mit 8.125 MP3-Dateien in nur 39 Minuten auf den Flash Voyager GTR kopiert. Das Kopieren auf das USB-Laufwerk des Mitbewerbers dauerte über 66 Minuten. Der zweite Test, das Kopieren eines Dokumentenordners mit 37.000 kleinen DOC-Dateien, dauerte mit dem Flash Voyager GTR 6 Minuten und mit dem USB-Laufwerk des Mitbewerbers über 37 Minuten. Weitere Information zu den Tests befinden sich im Corsair Blog.

Flash Voyager GTR

Die Flash Voyager GTR-Laufwerke werden in den Speicherdichten 32 GB, 64 GB und 128 GB erhältlich sein. Ein widerstandsfähiges und wasserabstoßendes Gummigehäuse schützt das Laufwerk vor Schäden. Die Flash Voyager GTR Series ist ab sofort weltweit erhältlich und wird mit beschränkter Zehnjahresgarantie vertrieben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »