NEWS / Exceleram gibt Verfügbarkeit der Rippler-Speicher bekannt
24.11.2010 17:15 Uhr    0 Kommentare

Exceleram, die deutsche Speicher-Schmiede aus Landau, gibt zum heutigen Tage die sofortige Verfügbarkeit der ersten vier Rippler Speicher Kits bekannt. Hinter dem Namen Rippler verbirgt sich ein neuer Heatsink, welcher speziell für Overclocking entwickelt wurde. Das deutsche Exceleram-Team hat nach längerer Entwicklungszeit nun die Rippler Heatsink Serie zur Auslieferung fertiggestellt. Die ersten Lieferungen verlassen diese Woche das Lager in Landau. Als besonderen Leckerbissen werden zwei Highend-Kits mit einem schwarzen 8-Layer PCB ausgeliefert. Zusätzlich wird in der Anfangszeit der Speicher in einem schicken Aluminiumköfferchen anstelle Kunststoffblister ausgeliefert. Die Rippler Kits im Überblick:

  • ERB300A 4GB (2x 2 GB) PC3-12800, 6-8-6-24, 1.65V, schwarzes 8-Layer PCB
  • ERB301A 6GB (3x 2 GB) PC3-12800, 6-8-6-24, 1.65V, schwarzes 8-Layer PCB
  • ER3000A 4GB (2x 2 GB) PC3-12800, 7-9-9-24, 1.65V
  • ER3001A 6GB (3x 2 GB) PC3-12800, 7-9-9-24, 1.65V
Rippler

Rippler

Genaue Preise hat man bislang noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.