NEWS / Intel senkt SSD-Preise und stellt X25-M 120 GB vor
20.11.2010 19:45 Uhr    0 Kommentare

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat Intel die Preise für SSDs gesenkt und stellt ein neues Modell seiner SSD-Produktlinie mit einer Kapazität von 120 GByte vor.

Zudem gibt Intel umfassende Preissenkungen bekannt. Die Intel X25-M Mainstream SATA SSD mit 80 GByte kostet ab sofort nur noch 179 US-Dollar bei Abnahme von 1.000 Stück. Sie bietet genügend Platz für das Betriebssystem, mehrere Büro- und persönliche Anwendungen sowie Tausende von Songs, Fotos, Video und andere Daten. Die doppelte Speicherkapazität mit einem 160 GB X25-M-Laufwerk gibt es für 399 Dollar. Neu ist die 120 GB-Version der Intel X25-M für 239 Dollar. Eine attraktive Option für den Einstieg ist das 40 GB Intel X25-V „Boot-Laufwerk“ zu einem Preis von 99 Dollar für Desktop-Anwender, die das Betriebssystem und wichtige Anwendungen auf dem SSD für schnellere Leistung installieren, während die vorhandene Festplatte weiterhin als Speicherplatz für Daten dient.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.