NEWS / ASUS mit neuer Rampage-Platine für Sockel 2011
09.12.2011 20:30 Uhr    0 Kommentare

Intels neuer Sockel LGA2011 ist bereits ein paar Wochen auf dem Markt, nun stellt ASUS gleich zwei neue Mainboards seiner Rampage-Serie vor. Das ROG Rampage IV Formula und deren Sonderedition, welche auf den gleichen Namen hört.

AUS setzt dabei wie gewohnt auf hochwertige Komponenten wie Gigabit-Ethernet und einer Creative Supreme FX III Soundchip. Des Weiteren verfügen die neuen Mainboards gleich über sechs USB 3.0 Anschlüsse (vier Anschlüsse sind über ein Backpanel erreichbar) und 12 USB 2.0 Ports. Vier SATA 5Gbps und zwei externe eSATA-Ports ermöglichen den Anschluss weiterer Komponenten. Wer nicht genug mit einer Grafikkarte hat, braucht sich bei den Rampage-Boards ebenso keine Sorgen machen: Beide Mainboards unterstützen 4-Way-SLI und CrossFireX.

Die Sonderedition des ASUS ROG Rampage IV Formula beinhaltet Battlefield 3 und wird vom Hersteller mit 339 Euro unverbindlicher Preisempfehlung genannt, die Standard Version mit 329 Euro. Am Endkundenmarkt gehen die Mainboards natürlich etwas günstiger weg und so ist das ASUS ROG Rampage IV Formula Sonderedition (mit Battlefield 3) bereits um ca. 319 Euro und die normale Version des Boards für ca. 310 Euro erhältlich.

Quelle: ASUS-Website, Autor: Christoph Allerstorfer
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.