NEWS / Sharkoon mit USB 3.0-Adapter für SATA-Laufwerke
22.02.2011 20:15 Uhr    0 Kommentare

Sharkoon stellt einen praktischen Adapter vor, der externe SATA-Laufwerke über die schnelle USB 3.0-Schnittstelle mit PC oder Notebook verbindet. Das Sharkoon DriveLink USB3.0 ist eine einfache Lösung für Anwender, die schnellen Zugriff auf ihre ausgebauten Festplatten benötigen oder ohne großen Aufwand gleich mehrere Datenträger abwechselnd nutzen möchten. An der 22-Pin-SATA-Schnittstelle des Adapters können Festplatten und SSDs mit 2,5- und 3,5-Zoll-Format sowie optische 5,25-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden. Die Stromversorgung der eingesetzten Laufwerke erfolgt über das beiliegende Netzteil. Eine Status-LED zeigt Betrieb und Datentransfer an.

Sharkoon DriveLink USB3.0

Sharkoon DriveLink USB3.0

Der Adapter sitzt in einem Gehäuse aus schwarzem Kunststoff und silber gebürstetem Aluminium. Mit seinen Abmessungen von 58 x 56 x 21 mm (L x B x H) und seinem geringen Gewicht von 54 Gramm ist das Sharkoon DriveLink USB3.0 ein unaufdringlicher Begleiter für unterwegs. Obendrein bietet das Gerät eine komfortable "One Click Backup"-Funktion: Mit nur einem Knopfdruck können Daten gesichert und synchronisiert werden. Die gewünschten Backup-Einstellungen lassen sich vorab über die beiliegende Software einrichten. Im Lieferumfang befinden sich ein Netzteil (12V / 2A), eine Tool-CD mit Backup-Software und PDF-Anleitung sowie ein USB3.0-Anschlusskabel.

Endkunden erhalten das Sharkoon DriveLink USB3.0 ab sofort zum empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 22,29 Euro im autorisierten Fachhandel.

Quelle: Sharkoon PR - 22.02.2011, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.