Apple stellt erstes Thunderbolt-Display vor


Erschienen: 24.07.2011, 12:45 Uhr, Quelle: Apple PR – 20.07.2011, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat das neue Apple Thunderbolt Display vorgestellt, das erste Display mit Thunderbolt I/O-Technologie. Mit nur einem Kabel können Nutzer einen Thunderbolt-fähigen Mac an das 27-Zoll Apple Thunderbolt-Display anschließen und so auf dessen FaceTime-Kamera, Audio sowie Gigabit Ethernet-, FireWire 800-, USB 2.0- und Thunderbolt-Anschlüsse zugreifen. Speziell für die Verwendung mit Mac-Notebooks entwickelt, besitzt das neue Display ein elegantes, dünnes, aus Aluminium und Glas gefertigtes Gehäuse und enthält zudem einen MagSafe-Anschluß, der MacBook Pro oder MacBook Air mit Strom auflädt.

Im 16:9 Rand-zu-Rand füllendem Design aus Glas nutzt das Thunderbolt-Display die IPS-Technologie, um Bilder mit bis zu 178 Grad Blickwinkel zur Verfügung stellen. Jedes Thunderbolt-fähige Mac Notebook kann an das Display angedockt werden und wird so schnell und einfach zur vollständigen Desktop-Lösung. Das Thunderbolt-Display hat eine eingebaute FaceTime HD-Kamera für Videokonferenzen, ein 2.1-Lautsprechersystem für eine qualitativ hochwertige Audio-Ausgabe, einen integrierten MagSafe-Anschluß, um Mac-Notebooks aufzuladen, drei USB 2.0-Anschlüsse, einen FireWire 800-Port, einen Gigabit Ethernet-Anschluß sowie eine Thunderbolt-Schnittstelle, um bis zu fünf zusätzliche Thunderbolt-Geräte in Serie anschließen zu können.

Es bietet zwei bi-direktionale Kanäle für eine Datendurchsatzgeschwindigkeit von jeweils bis zu 10 Gbps. Jede Thunderbolt-Schnittstelle liefert PCI Express direkt an externe Peripheriegeräte wie Hochleistungs-Speicher und -RAID Arrays, unterstützt den DisplayPort für hochauflösende Displays und arbeitet mit bestehenden Adaptern für HDMI-, DVI- und VGA-Displays. Thunderbolt-Macs mit dedizierter Grafik können zwei externe Monitore ansteuern, die Anwendern über sieben Millionen zusätzliche Pixel an Bildschirmfläche zur Verfügung stellen. Zudem besteht die Möglichkeit weitere Thunderbolt-Geräte in Serie anzuschließen, genauso wie Video-und Audio-Aufnahme-Geräte.

Das neue Thunderbolt-Display wird innerhalb der nächsten 60 Tage über den Apple Store, die Apple Retail Stores und autorisierte Apple Händler für 999 Euro inkl. MwSt. verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »