NEWS / Corsair kündigt Auslieferung der Force Series GT SSDs an
02.07.2011 14:15 Uhr    0 Kommentare

Corsair kündigte am vergangenen Donnerstag die erste Lieferung von Solid-State-Laufwerken der Force Series GT an. Die Reihe ist mit dem neuesten SandForce SF-2280 SSD-Prozessor mit nativer SATA 6 Gbit/s (SATA 3) Unterstützung ausgestattet, kombiniert mit einem synchronen Flashspeicher nach ONFI-Standard. Sie sind sofort einsatzbereit mit bis zu 85 KB Random-Schreib-IOPS, haben Lesegeschwindigkeiten von bis zu 555 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 525 MB/s. Dank des synchronen Flashspeichers ist die Force GT Series besonders dafür geeignet, nicht komprimierbare Daten zu lesen und zu schreiben, wie z. B. Musik- oder Videodateien. Alle Modelle der Force Series GT sind zudem abwärtskompatibel mit SATA 2 und beinhalten einen einfach zu bedienenden 3,5-Zoll-Adapter für Notebooks und Desktop-PCs.

Die Force Series GT SSDs verfügbar sein wird im Juli weltweit an Vertriebs- und Fachhändler von Corsair geliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 149 US-Dollar für das 60 GB-Modell und 279 US-Dollar für das 120 GB-Modell.

Quelle: Corsair PR – 30.06.2011, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.