NEWS / Razer Gaming-Keyboards jetzt auch für den Mac
02.07.2011 13:30 Uhr    0 Kommentare

Razer gibt bekannt, dass die Gaming-Keyboards Razer BlackWidow, Razer BlackWidow Ultimate und Razer Anansi jetzt auch in einer Mac-Edition erhältlich sind. Die BlackWidow Mac Edition ist ein vollständig mechanisches Keyboard und bietet einen Tastenanschlag, der sich wie ein Mausklick anfühlt. Die optimierte Druckkraft von 50g und das Auslösen der Tasten nach bereits der Hälfte des Weges machen die BlackWidow Mac Edition zur Gaming-Waffe, so Razer in seiner PR-Meldung. Weiterhin überzeugt das Keyboard durch ein extrem robustes Design, voll programmierbare Tasten, fünf zusätzliche Makrotasten und eine On-The-Fly-Tastenbelegung.

Der Preis beträgt 79,99 Euro. Das US-Keyboard ist ab sofort erhältlich, die EU-Variante kommt im Q4 2011.

Quelle: Razer PR – 30.06.2011, Autor: Patrick von Brunn

#Mac  #Maus  #Razer 

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.