NEWS / Club 3D SenseVision: Multi-Monitoring via USB möglich
26.06.2011 17:00 Uhr    0 Kommentare

Club 3D führt einen spannenden neuen Weg ein um mehrere Displays im Büro oder zu Hause zu betreiben. Mit einem existierenden USB-Port kann man ab sofort einfach ein neues Display anschließen, egal ob an ein Notebook oder einen Desktop-PC, die beide entweder Windows und Mac kompatibel und HD-ready sein können. Club 3D wird zuerst das CSV-2000D auf den Markt bringen – ein USB-2.0-auf-DVI-Modell das eine maximale Auflösung von 2048 x 1152 anbietet. Einfache Installation und der Komfort mehrere Monitore/Bildschirem zu dem bestehenden Computer hinzuzufügen machen SenseVision zu einer Lösung, die wirklich neue Wege im Bereich Display-Lösungen anbietet.

Ein zweites Modell, das CSV-2000H, ein USB-2.0-auf-HDMI-Produkt unterstüzt eine maximale Auflösung von 1920 x 1200, HDMI-1.3-konform ist und eingebetteten HDMI-Audio-Support anbietet. Genaue Preise hat man bislang nicht genannt. Ein steckbares Kabel befindet sich ebenso im Lieferumfang (Kabelversion hängt vom Produkt ab).

Quelle: Club 3D PR – 21.06.2011, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.