NEWS / RL2240H: RTS-Gaming-Display von BenQ
24.11.2011 20:45 Uhr    0 Kommentare

BenQ baut sein Gaming-Portfolio mit dem ersten RTS-Display (Real-Time-Strategy) aus. Das 54,61-cm-/21,5 Zoll große Full HD-LED-Display BenQ RL2240H ist schnell, verfügt über zahlreiche Profi-Features und kommt im ansprechenden weißen Design daher, so der Hersteller in seiner PR-Meldung. Durch die intensive Zusammenarbeit von BenQ mit ZOWIE GEAR und STARTALE, dem Weltmeister-Profi-Team von StarCraft II, wurde das Display so optimiert, dass es Spielern ein großes Maß an Kontrolle, Genauigkeit und Spielfreude bietet. Ein Highlight der gemeinsamen Produktentwicklung ist der voreingestellte RTS-Gaming-Modus, der eine optimierte Bildperformance für Strategiespiele liefert.

RL2240H

RL2240H

Der Black eQualizer ist ein exklusives Feature, das dank seiner fein abgestimmten Color-Engine-Technologie dunkle Szenen erhellt, ohne diese überzubelichten. Dies verschafft Gamern die nötige Überlegenheit in schlecht überschaubaren Situationen. Das RL2240H Display arbeitet mit der Senseye 3-Technologie, einer Reaktionszeit von 2 ms (GTG) und einem Kontrastverhältnis von 12.000.000:1. Die Blickwinkel liegen bei 170° bzw. 160° (horizontal bzw. vertikal). Der bewährte Display-Modus ermöglicht es, aus vier voreingestellten Anzeigengrößen von 17 Zoll (4:3), 19 Zoll (4:3), 19 Zoll Wide (16:10) bis hin zu 21,5 Zoll Wide (16:9) zu wählen. Die Smart Scaling-Funktion bietet darüber hinaus die Möglichkeit, je nach persönlichen Präferenzen, die Darstellung des Bildschirminhalts frei zu skalieren.

Mit seinem schlanken, weißen Hochglanz-Gehäuse macht das Display auch optisch eine sehr gute Figur. Auch bei der umfangreichen Konnektivität von HDMI, D-Sub, DVI-D bis hin zum Kopfhöreranschluss lässt der RL2240H keine Wünsche offen. Bereits Ende November ist das Display zum Preis von 159 Euro im Handel erhältlich.

Quelle: BenQ PR – 23.11.2011, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.