NEWS / Hitachi liefert erste Festplatten mit 1 TB pro Scheibe aus
11.09.2011 22:45 Uhr    0 Kommentare

Hitachi Global Storage Technologies (Hitachi GST) gab bekannt, dass es ein weiteres großes Ziel erreichen konnte: 1 TB Speicherkapazität auf nur einer einzigen Scheibe bereitzustellen. Das Unternehmen liefert nun die Produktreihe Hitachi Deskstar 7K1000.D mit einem Terabyte pro Scheibe (1 TB/Scheibe) weltweit aus. Bei beiden Marken, Deskstar und CinemaStar, bietet Hitachi sämtliche Kapazitäten, von 250 GB bis 1 TB, sowohl auf CoolSpin-Plattformen mit niedriger Laufwerksgeschwindigkeit als auch mit 7.200 U/Min an. Für den Einsatz in besonders dünnen und leichten Notebooks bietet Hitachi Travelstar Z5K500-Laufwerke (636 Gigabit pro Quadratzoll Gb/in²) mit einer z-Höhe von 7 mm an. Jetzt präsentiert Hitachi auch die neuen Laufwerke mit 1 TB/Scheibe aus den Reihen Deskstar und CinemaStar (569 Gb/in²), die besonders gut für leistungsstarke Desktop-Computer und den Unterhaltungselektronikmarkt (Consumer Electronics, CE) geeignet sind.

Die Laufwerke verwenden die bewährten Plattformen mit 7.200 U/Min von Hitachi und ermöglichen so hohe Geschwindigkeiten durch eine SATA-Schnittstelle mit einer Übertragungsleistung von 6 Gbit/Sekunde bei 32 MB Cache. Zudem sorgen die Energiemanagement-Technologie der 8. Generation und die stromsparenden HiVERT-Funktionen dafür, dass dieses Laufwerk im Leerlauf 15 Prozent weniger Energie verbraucht als das Vorgängermodell. Hitachi bietet darüber hinaus die Laufwerke aus der Produktreihe Deskstar 5K1000.B mit niedrigem Energieverbrauch und geringer Wärmeentwicklung im Betrieb an. Durch die CoolSpin-Technologie und weitere Energiemanagement-Techniken spart die Deskstar 5K1000.B 23 Prozent Energie gegenüber der schneller drehenden Deskstar 7K1000.D.

Die CoolSpin-Versionen der Hitachi Deskstar 7K1000.D und 5K1000.B werden bereits heute an unsere Vertriebs und Channel-Partner ausgeliefert. Die Lieferung der CinemaStar-Laufwerke erfolgt voraussichtlich im Herbst.

Quelle: Hitachi PR – 06.09.2011, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.