NEWS / Verbatim: Externe USB 3.0 HDD mit bis zu 3 TB
29.09.2011 15:00 Uhr    0 Kommentare

Die neue Store´n´Save USB 3.0 Festplatte von Verbatim bietet Datenspeicherung auf höchstem Niveau: Mit der USB 3.0 SuperSpeed Schnittstelle und einem Speicherplatz von bis zu 3 TB ist die neue externe HDD ideal für den Transfer großer Dateien. Für mehr Sicherheit sorgt die Nero BackItUp and Burn Essentials Software. Nero BackItUp and Burn Essentials bringt drei wichtige Funktionen in einer Software zusammen: Nutzer können regelmäßige Backups durchführen, ihre Fotos, Videos oder andere Daten auf CD, DVD oder Blu-ray brennen und zusätzlich beschädigte Daten mit dem Nero RescueAgent wieder herstellen. Zusätzlich verfügt die Verbatim Festplatte über die Green-Button Ernergiesparsoftware, womit die Festplatte manuell oder auch automatisch in den Energiesparmodus versetzt werden kann. Die Festplatte kann sowohl liegend als auch auf der Seite stehend platziert werden.

Store`n`Save USB 3.0

Store`n`Save USB 3.0

Die Verbatim Store´n´Save USB 3.0 HDD ist jetzt im Handel erhältlich und kostet 76 Euro für 1 TB, 96 Euro für 2 TB und 176 Euro für das 3 TB-Modell (UVP).

Quelle: Verbatim PR – 29.09.2011, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.