NEWS / Corsair führt Netzteile der CX Series Modular ein
20.12.2012 20:00 Uhr    0 Kommentare

Corsair gab heute die Aufnahme der CX Series Modular in das Produktangebot an Netzteilen bekannt. In Ausführungen für 430, 500, 600 und 750 Watt bieten die neuen CX Series Modular-Netzteile die Stabilität und Zuverlässigkeit der Corsair-Netzteile zu einem besonders günstigen Preis, so der Hersteller in seiner PR-Meldung.

Im Gegensatz zu anderen Netzteilen dieser Preisklasse verfügen die Netzteile der CX Series Modular über ein modulares Hybridkabelsystem. Systembauer müssen lediglich die Kabel (PCI-E, SATA und 4 Pole) installieren, die sie für die Konfiguration des Computers wirklich benötigen. Das sorgt für ein übersichtliches Erscheinungsbild sowie für einen optimierten Luftstrom und somit für eine effektivere Kühlung. Mit standardmäßigem ATX-Formfaktor und großzügigen Kabellängen sind diese Netzteile problemlos mit fast allen PCs kompatibel. Die 80 PLUS Bronze-zertifizierten Netzteile erzielen bis zu 85 % Effizienz bei einer durchschnittlichen Auslastung von 50 %. Das bedeutet eine geringere Wärmeentwicklung, erhöhte Zuverlässigkeit und weniger Geräuschentwicklung.

CX Series Modular

CX Series Modular

Die Netzteile der CX Series Modular von Corsair sind ab sofort bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Corsair gewährt eine Garantie für drei Jahre. Die Preise liegen bei 59,99 US-Dollar (CX430M, 430 Watt), 79,99 US-Dollar (CX500M, 500 Watt), 84,99 US-Dollar (CX600M, 600 Watt) bzw. 99,99 US-Dollar (CX750M, 750 Watt).

Quelle: Corsair PR – 20.12.2012, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.