NEWS / Kingston präsentiert neues Wi-Drive-Modell mit 128 GB
14.12.2012 18:15 Uhr    0 Kommentare

Kingston Digital Europe stellt ein neues Wi-Drive-Modell mit 128 Gigabyte Speicherkapazität vor. Beim Wi-Drive handelt es sich um einen tragbaren WLAN-Speicher für mobile iOS-Geräte wie iPhone, iPad oder iPod touch sowie für Android-Devices, Kindle Fire und andere. Die Wireless-Funktion ermöglicht ein einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Musik sowie weiteren Inhalten über das Funknetzwerk. Das Wi-Drive verfügt über eine Batterielaufzeit von vier Stunden und ist neben der 128-Gigabyte-Variante auch mit 32 Gigabyte beziehungsweise 64 Gigabyte erhältlich.

Wi-Drive-Modell mit 128 Gigabyte

Wi-Drive-Modell mit 128 Gigabyte

Mit dem Laufwerk können bis zu drei Anwender gleichzeitig Daten abrufen und austauschen. Inhalte sind auch über einen beliebigen Internet-Browser oder die kostenlose Wi-Drive-App zugänglich. Die Wi-Drive App für iOS-Geräte ist im App Store, die App für Android-Geräte im Google Play App Store und die App für Kindle Fire im Amazon App Store erhältlich.

Quelle: Kingston PR – 14.12.2012, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.