NEWS / Kingston präsentiert neues Wi-Drive-Modell mit 128 GB
14.12.2012 18:15 Uhr    0 Kommentare

Kingston Digital Europe stellt ein neues Wi-Drive-Modell mit 128 Gigabyte Speicherkapazität vor. Beim Wi-Drive handelt es sich um einen tragbaren WLAN-Speicher für mobile iOS-Geräte wie iPhone, iPad oder iPod touch sowie für Android-Devices, Kindle Fire und andere. Die Wireless-Funktion ermöglicht ein einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Musik sowie weiteren Inhalten über das Funknetzwerk. Das Wi-Drive verfügt über eine Batterielaufzeit von vier Stunden und ist neben der 128-Gigabyte-Variante auch mit 32 Gigabyte beziehungsweise 64 Gigabyte erhältlich.

Wi-Drive-Modell mit 128 Gigabyte

Wi-Drive-Modell mit 128 Gigabyte

Mit dem Laufwerk können bis zu drei Anwender gleichzeitig Daten abrufen und austauschen. Inhalte sind auch über einen beliebigen Internet-Browser oder die kostenlose Wi-Drive-App zugänglich. Die Wi-Drive App für iOS-Geräte ist im App Store, die App für Android-Geräte im Google Play App Store und die App für Kindle Fire im Amazon App Store erhältlich.

Quelle: Kingston PR – 14.12.2012, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.