NEWS / Cooler Master mit CM 690 II Black&White Edition
04.02.2012 12:00 Uhr    0 Kommentare

Cooler Master stellt das neue PC Gehäuse CM 690 II Advanced Black & White Edition dem europäischen Markt vor. Die Kombination der beiden Farben entstand durch Anfragen aus Anwenderreihen und wird nun erstmalig mit dieser Edition angeboten.

Der schon im Markt befindliche CM 690 hat sich bereits zu einer Größe in seiner Klasse entwickelt. Besonders die vorhandene Architektur die dem Kühlluftstrom entgegenkommt, bietet die CM 690er Serie auch genügend Möglichkeiten für beliebte Flüssigkeitskühlungen. Bis zu 10 Zusatzlüfter können verbaut werden und das optimierte Mesh-Design sorgt dabei für Durchlüftung. Gleich zwei Wasserkühlungen bis zu einer Größe von 120 x 240 mm, oder aber große Kühlkörper wie der Hyper 612S, finden in dem Chassis Platz.

CM 690 II Black&White Edition

CM 690 II Black&White Edition

Bewährtes fortführen – so bleiben die Staubfilter in den unteren Ansaugöffnungen auch bei der neuen Edition vorhanden. Massenspeicher wie Festplatten, CD/DVD-Laufwerke und SSD-Adapter können weiterhin werkzeuglos montiert werden. Vorgearbeitete Löcher bieten aber zusätzlich die Möglichkeit, alles ganz normal festzuschrauben. Auch das externe SATA-Dock ist wie bei allen Advanced Versionen Standard. Der angepasste Innenraum bietet nun eine größere Öffnung der Mainboard-Rückblende, so dass die neuen Intel- und AMD-Prozessor-Kühler einfachst eingebaut werden können. Extrem lange Grafikkarten, wie die AMD Radeon HD 6990, haben keine Probleme ihren Platz einzunehmen. Für eine saubere Kabelverlegung sorgen die vielen Rückwand-Durchführungen und Kabelhalter.

Neben den standardmäßigen Audio und USB 2.0 Schnittstellen im Bedienbereich, sind nun die neuen SuperSpeed USB 3.0 Schnittstellen dazu gekommen. Der CM 690 II Advanced Black & White wird im Handel für 99,90 Euro angeboten. Online erhältlich demnächst z.B. bei Alternate.de, Caseking.de, Brack.ch und Ditech.at.

Quelle: Cooler Master PR – 01.02.2012, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.