NEWS / Lancool: Neuer Midi-Tower PC-K56N vorgestellt
16.02.2012 16:15 Uhr    0 Kommentare

Der Hersteller Lancool, Tochterunternehmen von Lian Li, kündigt seinen neuen Midi-Tower Lancool PC-K56N an. Dabei ist der PC-K56N Teil der Dragon-Lord Serie und soll hauptsächlich mit einer guten Kühlleistung und einer werkzeuglosen Montage, sowie einem sauberen Kabelmanagement glänzen.

Lancool verbaut von Werk aus bereits einen 140-mm-Lüfter an der Front und einen 120-mm-Lüfter an der Rückseite. Bei dem 8,7 kg schweren Stahlgehäuse mit Kunstsoff-Front, können optional noch ein 140-mm an der Front und zwei 120- oder 140-mm Lüfter am Seitendeckel verbaut werden.

Insgesamt bietet das PC-K56N Platz für drei 3,5-Zoll und zwei 2,5-Zoll, sowie drei 5,25-Zoll-Laufwerke. Zwei obligatorische USB 2.0- und einen Audio- und Mikrofonanschluss findet man an der Vorderseite des Midi-Tower. Die Abmaße werden mit 210 x 472 x 505 mm vom Hersteller angegeben. Überdies finden Grafikbeschleuniger mit einer Länge von bis zu 415 mm Platz im Gehäuse.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 US-Dollar. Einen Releastermin nannte Lancool bislang noch nicht.

Quelle: techpowerup.com, Autor: Christoph Allerstorfer
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.