NEWS / Enermax bringt neue Revolution87+ Netzteile
11.01.2012 18:30 Uhr    0 Kommentare

Enermax überarbeitet seine Netzteilserie „Modu87+“ und löst diese auch gleich durch die „Revolution87+“ ab. Der Hersteller verbessert seine Effizienz und verpasst dem Netzteil auch gleich die neueste Technik.

Insgesamt gibt es fünf neue Modelle, welche sich zwischen 550 bis 1000 Watt bewegen. Unter optimalen Einstellungen bringt es die Modellreihe auf bis zu 93 Prozent Effizienz und erhält somit eine 80PLUS Gold Zertifizierung.

Das Vier-12-Volt-Schienen-Design, sowie die altbewährten 13,9-cm-Lüfter behält Enermax beim „Revolution87+“ bei. Natürlich setzt man wieder auf eine optimale Balance zwischen Kühlleistung und Geräuschentwicklung. Die Lüfter drehen so bei wenig bis mittlerer Belastung bei 300 beziehungsweise 500 U/min, bei starker oder maximaler Last dreht der Lüfter auf ordentliche 1.000 beziehungsweise 1.200 U/min.

Das Enermax Revolution87+ 850W ist bereits verfügbar und geht zu einem Preis von gut 170 Euro über den Ladentisch, die restlichen Netzteile folgen in Kürze.

Quelle: enermax.com, Autor: Christoph Allerstorfer
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.