NEWS / Crucial präsentiert v4 SSD für SATA2-Systeme
31.07.2012 20:30 Uhr    0 Kommentare

Crucial hat heute das v4 Solid State Drive (SSD) vorgestellt, das entwickelt wurde, um die Leistung von herkömmlichen SATA2-Systemen erheblich und doch zu einem bezahlbaren Preis zu steigern.

Die Crucial v4 SSD unterstützt Lesegeschwindigkeiten von bis zu 230 MB/s sowie Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 190 MB/s. Sie ermöglicht kürzere Startzeiten sowie schnellere Anwendungsdownloads und Übertragungsgeschwindigkeiten und bietet zudem eine höhere Zuverlässigkeit als traditionelle Festplatten. Neben der m4 SSD und der Adrenaline Solid State Cache Solution gehört nun auch die v4 SSD zu Crucials SSD-Produktsortiment. Die mit Kapazitäten von 32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB und unverbindlichen Preisempfehlungen von 39,99 Euro, 55,99 Euro, 79,99 Euro und 154,99 Euro angebotene Crucial v4 SSD ist ab sofort erhältlich.

Quelle: Crucial PR – 31.07.2012, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.