NEWS / Wireless AC Dualband Adapter DWA-182 von D-Link
05.11.2012 19:00 Uhr    0 Kommentare

Der Wireless AC1200 Dualband USB Adapter DWA-182 von D-Link unterstützt die gängigen WLAN Standards 802.11 a/b/g/n und ist somit mit anderen Wireless Produkten kompatibel. Mit 802.11ac hält Gigabit-Speed Einzug in das drahtlose Netzwerk. Der neue Standard nutzt dafür mehrere Frequenzbänder gleichzeitig aus und optimiert die bisher bei 802.11n eingesetzten Modulationsverfahren. Trotzdem bleibt die Technik abwärtskompatibel mit den bestehenden und weit verbreiteten Standards 802.11 a/b/g/n.

Der DWA-182 Adapter bietet Dualband-Technologie und funkt dabei gleichzeitig auf dem 2,4 GHz (300 Mbit/s) wie auch auf dem 5 GHz Frequenzband (bis 867 Mbit/s). So ist es beispielsweise möglich, über das 2,4-GHz-Band E-Mails abzurufen und im Internet zu surfen, während über das 5-GHz-Band Filme und andere Multimedia-Inhalte übertragen oder Online-Spiele gespielt werden.

Innerhalb weniger Minuten lässt sich der Dualband Adapter an einen freien USB-Port anschließen und stellt umgehend eine kabellose Verbindung zum Netzwerk her. Um persönliche Daten und Privatsphäre zu schützen, unterstützt der Adapter die aktuellen Wireless-Verschlüsselungsstandards WPA und WPA2. Dank Wi-Fi Protected Setup (WPS) ist zudem eine einfache Verbindung mit dem Router via Knopfdruck möglich.

Der DWA-182 ist ab sofort verfügbar und kostet 80 Euro bzw. 94 Schweizer Franken, jeweils inkl. MwSt.

D-Link DWA-182 - Die Key Features im Überblick:

- Kompatibel gemäß IEEE 802.11 a/b/g/n
- Dualband Technologie/5 GHZ und 2,4 GHz WLAN
- Wireless AC Technologie mit bis zu 1.2GBit/s
- WPA, WPA2 Unterstützung
- Wi-Fi Protected Setup (WPS)

Quelle: Pressemitteilung, Autor: Stefan Boller
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.