NEWS / Toshiba präsentiert 2,5-Zoll-Festplatten mit 7 mm Bauhöhe
10.10.2012 20:15 Uhr    0 Kommentare

Die Storage Products Division von Toshiba Electronics Europe (TEE) hat speziell für den Einsatz in Ultrabooks oder portablen High-End-Multimediageräten die neue HDD-Serie MQ01ABF entwickelt. Die kompakten 2,5-Zoll (6,4 cm)-Festplatten haben eine Bauhöhe von nur 7 mm und ein Gewicht von lediglich 92 g. In der neuen Toshiba-Festplattenserie sind drei Modelle verfügbar: die MQ01ABF050 mit 500 GB, die MQ01ABF032 mit 320 GB und die MQ01ABF025 mit 250 GB. Die 1-Platter-Festplatten zeichnen sich durch eine sehr hohe Flächendichte aus, beim Modell MQ01ABF050 liegt sie bei 1.153,4 Mbit/mm². Ein schneller Datenzugriff wird bei den neuen HDDs durch eine SATA-3.0-Schnittstelle mit 6 Gbit/s sichergestellt. Die Umdrehungsgeschwindigkeit liegt bei 5.400 UPM.

MQ01ABFXXX

MQ01ABFXXX

Alle Laufwerke sind frei von Halogen, Antimontrioxid und rotem Phosphor. Verfügbar sind die neuen Festplatten ab Oktober 2012, genaue Preis sind nicht bekannt.

Quelle: Toshiba PR – 09.10.2012, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.