NEWS / Bis 960 GB: Crucial M500 SSD ab sofort verfügbar
09.04.2013 23:30 Uhr    0 Kommentare

Crucial hat heute die sofortige Verfügbarkeit der M500 SSD bekannt gegeben. Die Crucial M500 SSD mit Speicherkapazitäten bis hin zur Terabyte-Klasse, ist ab sofort über ausgewählte weltweite Vertriebspartner sowie unter crucial.com erhältlich. Mit Microns 20 nm MLC NAND-Flash-Speicher und einem SATA 6 Gb/s-Controller in Kombination mit Microns spezieller Firmware werden bis zu 80.000 IOPS erreicht. Die sequenziellen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten liegen bei bis zu 500 MB/s bzw. 400 MB/s.

Die Crucial M500 SSD beinhaltet für den Datenschutz und die Zuverlässigkeit wichtige Funktionen, wie z.B. die hardwarebasierte Verschlüsselung, die in Kombination mit einer geeigneten Software den TCG Opal 2.0- und IEEE 1667-Standards (TCG Opal 2.0 + IEEE 1667) entspricht, die Temperaturmanagementtechnologie, den Stromausfallschutz und moderne Fehlerkorrekturtechnologien. Des Weiteren unterstützt das Laufwerk Device Sleep (DEVSLP), wodurch die Akkulebensdauer – ohne Beeinträchtigung der Systemreaktionsfähigkeit – erhöht wird. Unter Verwendung dieser Funktion benötigt das Laufwerk – während sich das System im Sleep-Modus befindet – weniger als 5 Milliwatt. Verglichen mit den Crucial-Laufwerken der Vorgängerversion entspricht dies einer Verbesserung um 93 %.

Das 2,5-Zoll-Format ist mit einer Höhe von 7 mm erhältlich und beinhaltet einen 9,5 mm-Adapter. Das Format M.2 wird für das zweite Quartal 2013 erwartet. Die 2,5-Zoll-Laufwerke werden mit Speicherkapazitäten von 120 GB, 240 GB, 480 GB und 960 GB angeboten, die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 120,99 Euro, 204,99 Euro, 370,99 Euro und 559,99 Euro.

Quelle: Crucial PR – 09.04.2013, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.