NEWS / SX1000L: ADATA kündigt erste SSD für Server an
02.04.2013 22:45 Uhr    0 Kommentare

ADATA kündigt seine erste für Server-Applikationen in Unternehmen entwickelte SSD-Lösung an. Nachdem ADATA SSDs bereits im Consumer-Segment positioniert sind, ist die Adressierung dieses Bereichs eine logische Weiterentwicklung. Mit dem Modell SX1000L für Server steht eine zuverlässige und leistungsstarke SSD zur Verfügung, die besonders für leseintensive Web- oder Video-On-Demand Anwendungen entwickelt wurde. Ausgeliefert wird das Modell SX100L mit Kapazitäten von 100 und 200 GB.

ADATA konnte bei der Entwicklung der SX1000L seine Expertise bei der NAND-Flash-Speicher-Technologie nutzen, um sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Leistung zu optimieren. Durch Verwendung der Wear-Leveling Technologie konnte die MTBF (Mean-Time-Between-Failures) auf 1,5 Mio. Stunden gesteigert werden. Die SX1000L wird im 2,5" Standard SATA-Formfaktor erhältlich sein und verfügt über eine fortschrittliche Controller-Technologie zur Steigerung der Lese-/Schreibgeschwindigkeit. Sequentiell beträgt die Lesegeschwindigkeit 560 MB/s und die Schreibgeschwindigkeit 340 MB/s. Auch die Werte für die IOPS von 73.000 und 45.000 (bei maximal 4K großen Lese-/Schreib-Zugriffen) sind beachtlich.

Durch die Verwendung von MLC (Multi Level Cell) NAND-Flash-Speicher-Elementen in Kombination mit ausgesuchten Flash-Chips zeichnet sich ADATAs SX1000L durch Performance, geringe Latenzzeiten und Zuverlässigkeit aus. Anwenderspezifische Over-Provisioning Einstellmöglichkeiten sind ein weiterer Bonus.

Quelle: ADATA PR – 02.04.2013, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.